Magnetsensorhalter Motoscope – Yamaha XS650

24,99 (as of 7. März 2018, 6:57)

Durchdachte Montage Eurer Motoscope Magnetsensoren
Hochwertiger Edelstahl für beständige Lebensdauer
Integrierte Kabelführung

Beschreibung

Mit dem Magnetsensorhalter von Two Hands Motorcycles bindet Ihr die Magnetsensoren der Motoscope Tachometer optimal und unauffällig in Eure Front ein. Dank der durchdachten Kabelführung, könnt Ihr das Sensor-Kabel fast unsichtbar zu Eurem Tachometer leiten.

  • Durchdachte Montage Eurer Motoscope Magnetsensoren
  • Hochwertiger Edelstahl für beständige Lebensdauer
  • Integrierte Kabelführung
  • Mit allen Magnetsensoren von Motogagdet kompatibel
  • Montage an der rechten Bremssattel-Aufnahme

Montage:
Plug and Play – Einfach und schnell. Zuerst montiert Ihr Euren Motoscope Magnetsensor (im Lieferumfang jedes Tachos von Motogadget enthalten) mit dem Magnetsensorhalter von Two Hands Motorcycles. Nun wird die untere Schraube des Bremssattels demontiert und mit dem Magnetsensorhalter wieder festgezogen.

Den Magneten (im Lieferumfang jedes Tachos von Motogadget enthalten) verklebt Ihr mittig auf eine der Bremsscheiben-Schrauben. Als Kleber empfiehlt sich „Loctite 648“.

Dann wird das Vorderrad vorsichtig gedreht, bis sich der Magnet und der Sensor auf einer Höhe befinden. Jetzt stellt Ihr die Position des Sensors über die beiden Muttern ein, sodass der Abstand zwischen dem Magneten und dem Sensor ca. 2 mm beträgt. Nach Überprüfen des Abstandes und der Freigängigkeit des Rades wird der Magnetsensor mit dem Halter fest verschraubt.

Durchdachte Montage Eurer Motoscope Magnetsensoren
Hochwertiger Edelstahl für beständige Lebensdauer
Integrierte Kabelführung
Mit allen Magnetsensoren von Motogagdet kompatibel
Montage an der rechten Bremssattel-Aufnahme

Zusätzliche Information

Color