Aeronaut Prinz Eugen Schwerer Kreuzer mit Beschlagsatz

394,90 (as of 6. Juli 2018, 15:55)

Beschreibung

Das Schiff wurde auf der Germania-Werft in Kiel gebaut und lief am 28.08.1938 von Stapel. Das nach Werftunterlagen konstruierte Modell wurde im Maßstab 1:200 gebaut und ist weitgehend naturgetreu ausgeführt. Da im Baukasten der fertige Plastikrumpf enthalten ist, wird die Bauzeit ungemein verkürzt. Der Antrieb erfolgt entweder direkt mit zwei Elektromotoren oder über ein Getriebe. Eine Einbauanleitung und Getriebezeichnung finden Sie im Zusatzplan. Die Rumpfabmessungen erlauben den Einbau von Ein- oder Mehrkanalfernsteuerungen. Der Modellbausatz enthält: Ausführliche Bauanleitung mit Bauplan in deutsch, englisch, französisch, spanisch und italienisch, Plastikrumpf, zusatzplan für Ausbau des Plastikrumpfes, Bootsdeck, Ruder, Holz- und Kartonteile, Schraubensatz mit Wellen und Stevenrohre. Beschlagsatz bestehend aus (separate Bestell-Nr. 3628/01): Bullaugen (Gatchen), Seilhaken, Doppelkreuzpollern, Hallankern, Ankerketten, Scheinwerfern, Peilrahmen, Flaggenhaltern, Flaggenstöcken, Messingleitern, Ankerklüsen, Ankerspills, Jollen, Kutter, Motorjolle, Verkehrsbooten, Einzelflak, Doppelflak, Flank in Doppelfaletten, Drillingstürmen, Torpedorohren, E-Messern, Flugzeug Arado 196, Masten Kräne, Reling usw. Breite [mm] 109 Länge [mm] 1063